Montag, 30. Juni 2014

Entspannen

Einfach mal entspannen ist die goldene Regel, wenn der graue Alltag einen zu Boden reißt.  Z.B. Jürgen... Ein gutausehender junger Mann - mitte 30, fand die entspannung in seinem Schweinestall zuhause.

Er mag es wenn es unordentlich ist. Gerne kotzt er auf den Boden, und wälzt sich in seinem Erbrochen. Das bereitet ihm viel Spaß. Gelegentlich kommt seine Mutter rein, mit einer Limonade in der hand, um des Jürgens durst nach mehr zu löschen.

Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf. Abends legt er sich hin. Am morgen steht er auf.

Montag, 23. Juni 2014

Das höhste Ziel

Das höhste Ziel einer Schwangerin ist es, endlich das Kind zu gebähren um wieder ordentlich einen picheln zu gehen.Eine Vollblut-Schwangere die mit ganzer hingabe den nachwuchs wirft, wird auch nach der Schwangerschaft schlecht gelaunt bleieben. Sie erkennt man an dem blutigen Nudelholz in der Hand.

Ein Graffitie einer schwangeren dicken Frau im Comic Stiel

Montag, 16. Juni 2014

Eine ganz normale Lesbe

Das Studium der Lesben zahlt sich aus. Eine trägt nähmlich einen Vollbart, und die andere einen lustigen Schnauzer.

Ein Graffiti von einer Lesbe als Cartoon

Montag, 9. Juni 2014

In den heiligen Kammern

Jeden Morgen ließt Power Paul ein Zitat aus seinem Ausmahlbuch. "Muh, macht due Kuh! Ahaaa... So ist das also." Und dann geht er auch schon wieder schlafen.


Montag, 2. Juni 2014

Emos bei der Arbeit

Auch Emos gehen arbeiten. Manche arbeiten als Geschäftsführer einer Gummibärchen-Spedition und andere als Schaufensterleiche. Nur Fritz ist anders als alle anderen Emos. Er hat sich in seine schwarz gefärbten Haare blonde Stränchen hinein gefärbt. Damit ist er halb Emo, halb Hipster.

Ein Bild Graffiti von zwei Emo Comic Figuren die an eine Wand gemalt sind