Sonntag, 6. Januar 2013

Hurken & Saauja beim Dreh von God Forsaken


Marla Hurken und ich haben uns letzten Sommer 2012 in den neuen Film von Olaf Ittenbach „God Forsaken“ eingeschlichen und dreistes halber einfach mal mitgespielt. Die Dreharbeiten waren zum Teil in Berlin aber auch in Düsseldorf. Marla und ich (Tom von Saauja aka Opa Kraus) sind die coolsten Moon-Walkenden menschenfressenden Zombies die jemals auf der Leinwand flimmerten. Jedenfalls frisst Marla Leichen in dem netten Streifen von Ittenbach und lauert Familien beim Picknick auf. Ich gammle nur auf dem Boden herum. Rumgammeln ist halt für die begabtesten Schauspieler reserviert. Der Film erscheint glaube ich 2013. Keine Ahnung ob der auch auf Deutsch erscheint. Ich schätze allerhöchstens mit Deutschen Untertitel.

Kauft den Streifen sonst kann sich Olaf Ittenbach die Sprittkosten für seinen VW Touran nicht leisten. Und unsere Bayrischen Mitbürger brauchen außerdem, wie jeder weiß, immer genug Alkohol im Blut um nicht zu dehydrieren. Der Film wird auf jedenfall ordentlicher Trash-Horror werden. Guter alter Haudrauf-Humor erwartet euch. So wie bei Bud Spencer und Terrence Hill.

Nun folgt noch der Trailer sowie ein paar Fotos. Ich wünsche euch einen schönen Feierabend.