Donnerstag, 20. Dezember 2012

Auf dem Schoß der alten Frau

Auch Tante Gertrude liest sehr gerne. Am liebsten durchstöbert die gute alte Dame die Werbeprospekte in ihrem Briefkasten. Dann sitzt sie Stundenlang in Ihrem Schaukelstuhl auf der Veranda und wartet auf Rüdiger den traurigen Jungen aus dem Kellergeschoss. Wenn er dann mal da ist, dann setzt er sich gerne neben den Wäschetrockner im feuchten Untergeschoss und liest seine guten alten Schmuddelhefte die er von Opa Kraus geschenkt gekriegt hat.

Ach er hat Hefte geschenkt gekriegt?!! Potz Blitz!!! Wo gibt es denn so etwas? Und was sind das für schmutzige Heftchen? Es sind sehr schmutzige Heftchen. In denen gibt es viel nackte Haut und guten alten „Ich hau dir auf den Kopf“ Humor wie bei Terrence Hill und Bud Spencer. Und wer denkt, dass die Rechtschreibung, Grammatik und Satzgestaltung in diesen Heften so miserabel ist wie in diesem Text, der wird enttäuscht werden. Von dem Verlag Voxpublica sind die juten Heftchen. Und dieser Verlag ist so stink reich, dass sich Voxpublica die besten Lektoren auf diesen Planeten leisten kann. Ich sage euch nur. Besucht folgenden Link und ihr könnt euch kostenlos und versandkostenfrei ein bündle LSD-Comics bestellen. Die hauen so rein wie die Bombe im Bambuswald. Also jetzt kommt der Link:


und dann natürlich nach hause geschickt kriegen. Und wer dann immer noch nicht genug hat, der kann sich INDEZENT bestellen, den krassesten und härtesten Comic von GEORGE MIGEOT und ULTRA TOM SAAUJA. Also jetzt kommt der Link:


Ich wünsche euch einen entspannten Feierabend.

Sonntag, 16. Dezember 2012

INDEZENT - Signiert


Derzeit kann man ja bei dem Schlupfloch-Magazin den Comic von George Migeot und mir gewinnen. Hier mal ein Foto von den signierten Heften, welche die ersten drei Gewinner unter anderem erhalten. Wer auch eines von zehn Exemplaren des Comics INDEZENT gewinnen möchte, der besuche einfach den unten aufgeführten Link:

Sonntag, 9. Dezember 2012

Igitt!!!

Opa Kraus aka Tom Saauja auch genannt die heiligste Institution der nicht schwulen Blödeleien ist jetzt auch bei der AufDiePrivatsphereSpuckendenSeite Facebook.